Stapelstuhl gina ungepolstert

Design L&C stendal, 1997

Die wichtigsten Kriterien an ein Sitzmöbel heute sind Komfort, Funktionalität, Formschönheit, Vielseitigkeit. Neben heiterer Anmutung bieten diese Stühle besondere ergonomische Eigenschaften: Auf den anatomisch geformten, leicht federnden, hochwertig gearbeiteten Schalen sitzen Sie bequem und — auch über längere Zeit — ermüdungsfrei.

gina
ist besonders geeignet für Konferenzzentren, Großraumbestuhlungen, Konzerthallen, soziale Einrichtungen, Cafeterien, Kantinen und Seminarräume.

Auswahl zurücksetzen
natur +
schwarz +

Kategorie: , Art.-Nr.: N/A

Beschreibung

Gestell
2 Fußbügel aus Rundrohr (RR) 22 x 1,5 mm sowie 2 Querstreben, miteinander verschweißt, wahlweise Armlehnenbügel mit Auflagen aus lackiertem Buchenschichtholz

Gestell der Traverse
T-Fußuntergestell aus RR 38 x 2,5 mm gelötet, darauf werden 2-4 Sitzschalen bzw. Ablageplatten montiert

Oberfläche
Chrom (20 μm Glanznickel + 5 μm Chrom) Pulverbeschichtung nach RAL-Karte (80 μm)

Sitz + Rückenlehne
ergonomisch geformtes Buchen- schichtholz, Schale tailliert mit Ackerboomknick zur Rückenunterstützung,
bei sichtbarer Verbindung von Gestell und Schale Sperrholzstärke 8 mm, bei verdeckter Verbindung Sperrholzstärke 11 mm. Lackiert mit umweltfreundlichem DD-Lack – die natürliche Struktur des Holzes bleibt erhalten.
Buche natur, schwarz gebeizt oder in Farben deckend lackiert bzw. gebeizt

Ausstattung
(gilt nicht für Traverse)

schwarze Kunststoffgleiter, wahlweise Filz bzw. Filzgelenkgleiter
mit dem Gestell fest verschweißte Reihenverbindung
Stapelwagen für ca. 10 Stühle

gina – Produktdatenblatt (256,1 KiB)